Wir sind doch Schwestern / Mädelsabend

Wir sind doch Schwestern / Mädelsabend

Wir sind doch Schwestern / Mädelsabend

Wir sind  doch Schwestern  und Mädelsabend von Anne Gesthuysen.

Wir sind doch Schwestern: Drei Schwestern treffen sich um den 100. Geburtstag der ältesten zu feiern. Sie wollen ihre Zukunft planen, doch vorher gilt es, die Vergangenheit zu klären. Gertrud hat noch gute Augen, aber hören kann und will sie nicht. Paula kann kaum noch sehen, hat aber immer ein offenes Ohr für ihre Schwestern. Und Katty, das Nesthäkchen, will auch mit 84 Jahren Feste feiern, wie sie fallen. Allen gemeinsam sind Eigensinn, Humor und eine angeborene Kreislaufschwäche, die mit exorbitant starkem Kaffee und gutem Schnaps bekämpft wird. Natürlich wird dabei viel über vergangenes gesprochen, alte Konflikte neu angestachelt und Missverständnisse aufgedeckt.

Mir hat das Lesen des Buches viel Spaß gemacht und ich habe oft herzhaft gelacht.

Mädelsabend gefiel mir nicht ganz so gut wie Wir sind doch Schwestern. Da aber eins meiner Lieblingszitate aus diesem Buch stammt, zählt es trotzdem zu meinen Lieblingsbüchern.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

„Kämpfe nicht gegen dich selbst, sondern richte dich in dem Leben ein, das dich froh macht.“

Anne Gesthuysen

Kategorien

Schlagwörter

Archive